Frischer Wind beim Original Braunvieh – VALERIAN OB!

AG Valerian OB 2022-03

 

Ein neuer Prüfbulle bereichert unser Angebot der Rasse Original Braunvieh: AG VALERIAN 10/608941. Mit der Abstammung VOTAN x KASTOR x WENZEL kombiniert der eineinhalbjährige Jungbulle bewährte österreichische und Schweizer Blutlinien. Sowohl sein Vater als auch Muttersvater waren für ihre fruchtbaren, langlebigen und im Exterieur äußerst breiten Töchter mit langen, breiten Becken bekannt.

VALERIAN stammt aus der beeindruckenden Lebensleistungskuh Zarina vom Betrieb Kiechl Josef/Rinn (AT), die vor kurzem im hohen Alter von 13 Jahren am Ende der 10. Laktation abging. Sie hatte eine für die Rasse sehr gute Durchschnittsleistung von 7.352 kg Milch mit 4,30% Fett und 3,44% Eiweiß und schaffte in der 5. Laktation sogar 7.731 kg Milch mit 4,52% Fett und 3,52% Eiweiß. Großmutter Zitta schaffte in der 5. Laktation sogar knapp 8.000 kg Milch mit 4,36% Fett und 3,44% Eiweiß. VALERIAN selbst ist ein gut entwickelter, korrekter Jungbulle und wurde mit 8/8/8 gekört.

Das Original Braunvieh erlebt in den letzten Jahren wieder eine kleine Renaissance und ist vor allem durch seine Robustheit, Langlebigkeit und der guten Grundfutterverwertung eine interessante Rasse. Besonders erfreulich ist, dass auch bei dieser alten Rasse mit modernsten züchterischen Methoden wie dem Spermasexing gearbeitet wird. So steht von VALERIAN sowohl konventionelles als auch weiblich gesextes Sperma zur Verfügung. VALERIAN ist für deutsche Züchter über die RBG Memmingen und für Züchter außerhalb Deutschlands über die GGI-Spermex verfügbar!

Cookie Einstellungen