Die Frühjahrszuchtwertschätzung

Jede Zuchtwertschätzung bringt auch Veränderungen mit sich. So haben wir dieses Jahr bei unseren Hauptrassen Brown Swiss, Holstein und Fleckvieh das Standartangebot in der Regel etwas gekürzt, im Gegenzug aber um ein Sonderprogramm ergänzt. Damit kommen wir dem Wunsch interessierter Züchter nach, welche aus einer größeren Anzahl an Stieren auswählen wollen. Gleichzeitig müssen wir aber das Standartangebot geballt halten, damit es für die Besamungsaußenstellen händelbar bleibt. Noch ein Tipp für unsere Spezialisten: Um immer das gewünschte Sperma vorrätig zu haben, kann ein eigener Betriebscontainer das Mittel der Wahl sein. Sprechen Sie uns gerne an!

 

Bei dieser Zuchtwertschätzung gab es keine Änderungen am Schätzsystem, noch wurden neue Merkmale eingeführt. Lediglich die routinemäßige Basisanpassung wurde vorgenommen. Dies hat zur Folge, dass die Gesamtzuchtwerte der Stiere jetzt rund einen Punkt niedriger ausfallen.

 

Gerne können Sie sich auf unserer Internetseite unter der Rubrik "Unser Bullenangebot" die aktuellen Listen zur Zuchtwertschätzung anschauen.

 

 

Bild zur ZWS

links: 1561 (AG Västeras-Mutter), rechts: 1318 (AG Västeras-Großmutter)

Cookie Einstellungen